Veraltete Betriebsrat-Threads

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

Hallo Gast. Bei einer Registrierung, bitte unbedingt den gleichen Benutzernamen wählen, wie in unserem Multiplayer-Betrieb. Ansonsten wirst Du vom System leider nicht als Mitarbeiter erkannt. Du kannst ansonsten nur Beiträge im Gästeforum schreiben, die Mitarbeiter- und Urlaubsliste nicht ansehen, unseren TeamSpeak nicht benutzen und und und.

  • 18. Betriebsratssitzung vom 8. Mai 2017

    Protokoll zur Betriebsratssitzung

    Datum: 08. Mai 2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 01. Mai 2017, 8:13 Uhr
    Ende: 08. Mai 2017, 19:00 Uhr

    Anwesende: Fabi108, DerEckard, Daniel Ortmann, pmdgFreak, MarciHH
    Abwesende: -keiner-


    Tagesordnung

    1.Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2.Kündigungsanträge
    1.Abstimmung zu diesem TOP
    1. Map-Vorschläge
    Zu TOP 1

    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.


    Zu TOP 2

    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht:
    • Michael Jansen
    • Patriick
    • Quing82
    • turtlee97
    • Dennion
    • franz522
    • TFH_Hirad
    • x_panda_man


    Abstimmung zu folgendem Beschluss

    5 für Ja / 0 für Nein


    Es ergeht folgender Beschluss

    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.


    Zu TOP 3

    Die Geschäftsführung plant die Einführung einer neuen Karte für den 3BRSW Verkehrsverbund. Hierzu soll der Betriebsrat einen Vorschlag liefern.

    Zur Abstimmung standen die Karten „Gehrten“, „Baumgarten“ und „Innovationslinie 109 – Hamburg“


    Abstimmung zu folgendem Beschluss

    4 für Ja / 0 für Nein / 1 enthält sich


    Es ergeht folgender Beschluss

    Alle zur Abstimmung stehenden Karten („Gehrten“, „Baumgarten“ und „Innovationslinie 109 – Hamburg“) werden vom Betriebsrat als Karte für den 3BRSW Verkehrsverbund empfohlen.
    Viele Grüße von,

    Justin
    Betriebsleitung Fahrdienst

    3BRSW Gruppe | Virtueller Busbetrieb | OMSI 2
    Am Fachmannplatz 2a
    33625 Laupendahl Haarwiehe

    P.S: Du hast lust auf eine Leitstellenfahrt? Dann melde Dich bei uns! leitstelle.3brsw.net
  • 19. Betriebsratssitzung vom 15. Mai 2017

    Protokoll zur Betriebsratssitzung

    Datum: 15. Mai 2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 15. Mai 2017, 7:53 Uhr
    Ende: 15. Mai 2017, 13:44 Uhr

    Anwesende: Fabi108, DerEckard, Daniel Ortmann, pmdgFreak, MarciHH
    Abwesende: -keiner-


    Tagesordnung

    1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2. Kündigungsanträge


    Zu TOP 1

    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.


    Zu TOP 2

    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht:
    • Luc4
    • Morten
    • Rene96


    Abstimmung zu folgendem Beschluss

    5 für Ja / 0 für Nein


    Es ergeht folgender Beschluss

    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.
    Viele Grüße von,

    Justin
    Betriebsleitung Fahrdienst

    3BRSW Gruppe | Virtueller Busbetrieb | OMSI 2
    Am Fachmannplatz 2a
    33625 Laupendahl Haarwiehe

    P.S: Du hast lust auf eine Leitstellenfahrt? Dann melde Dich bei uns! leitstelle.3brsw.net
  • 20. Betriebsratssitzung vom 25. Mai 2017

    Protokoll zur Betriebsratssitzung

    Datum: 25. Mai 2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 22. Mai 2017, 22:15 Uhr
    Ende: 24. Mai 2017, 13:42 Uhr

    Anwesende: Fabi108, DerEckard, Daniel Ortmann, pmdgFreak, MarciHH
    Abwesende: -keiner-


    Tagesordnung

    1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2. Kündigungsanträge aufgrund von übermäßiger Abwesenheit
    3. Kündigungsantrag aufgrund von unerlaubter Nebentätigkeit


    Zu TOP 1

    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.


    Zu TOP 2

    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht. Der Antrages ist beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.
    • McHero
    • Larynx
    • jaxxident32
    • Gondal
    • Funy
    • Ben Harry


    Abstimmung zu folgendem Beschluss

    5 für Ja / 0 für Nein


    Es ergeht folgender Beschluss

    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.


    Zu TOP 3

    Aufgrund einer unerlaubter Nebenbeschäftigung des Kollegen "Armstrong", wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 1 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht. Der Antrages ist beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.

    Abstimmung zu folgendem Beschluss

    5 für Ja / 0 für Nein


    Es ergeht folgender Beschluss

    Dem Kündigungsantrag wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht dem Kollegen auf seinem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.
    Viele Grüße von,

    Justin
    Betriebsleitung Fahrdienst

    3BRSW Gruppe | Virtueller Busbetrieb | OMSI 2
    Am Fachmannplatz 2a
    33625 Laupendahl Haarwiehe

    P.S: Du hast lust auf eine Leitstellenfahrt? Dann melde Dich bei uns! leitstelle.3brsw.net
  • 21. Betriebsratssitzung vom 31. Mai 2017

    Protokoll zur Betriebsratssitzung

    Datum: 31. Mai 2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 29. Mai 2017, 16:27 Uhr
    Ende: 30. Mai 2017, 13:17 Uhr

    Anwesende: Fabi108, DerEckard, Daniel Ortmann, pmdgFreak, MarciHH
    Abwesende: -keiner-


    Tagesordnung

    1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2. Kündigungsanträge aufgrund von übermäßiger Abwesenheit
    3. Kündigungsantrag aufgrund von übermäßiger Abwesenheit


    Zu TOP 1

    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.


    Zu TOP 2

    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht. Der Antrages ist beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.
    • Julian Ghost
    • MineDriverLP
    • Thomas Weller
    • yuvalermo


    Abstimmung zu folgendem Beschluss

    4 für Ja / 0 für Nein / 1 für Enthaltung


    Es ergeht folgender Beschluss

    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.


    Zu TOP 3

    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit des Kollegens "Taichi Y.", wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht. Der Antrages ist beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.

    Abstimmung zu folgendem Beschluss

    0 für Ja / 4 für Nein / 1 für Enthaltung


    Es ergeht folgender Beschluss

    Der Kollege Taichi Y. teilte einigen Betriebsratsmitglieder mit, dass sich dieser von seiner Chef-Tätigkeit eine Auszeit nehmen wolle. Durch die Tatsache, dass Taichi Y. einmal Teil der Geschäftsführung war, ist der Betriebsrat der Ansicht, dass der Kollege nicht nur ein fester Bestandteil der 3BRSW Gruppe ist, sondern auch bei den Fahrern eine besondere Beliebtheit genießt.
    Da die Moral der Kolleginnen und Kollegen aus dem Fahrdienst, sowie den Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung bei einer Entlassung des Kollegen Taichi Y. schweren Schaden nehmen könnte, lehnt der Betriebsrat mit einer überwiegenden Mehrheit den Antrag der Geschäftsführung ab. Dem Antrag wird damit nicht stattgegeben und der Betriebsrat äußert hiermit ausdrücklich seine Bedenken.
    Viele Grüße von,

    Justin
    Betriebsleitung Fahrdienst

    3BRSW Gruppe | Virtueller Busbetrieb | OMSI 2
    Am Fachmannplatz 2a
    33625 Laupendahl Haarwiehe

    P.S: Du hast lust auf eine Leitstellenfahrt? Dann melde Dich bei uns! leitstelle.3brsw.net
  • 22. Betriebsratssitzung vom 8. Juni 2017

    Protokoll zur Betriebsratssitzung

    Datum: 08. Juni 2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 5. Juni 2017, 22:30 Uhr
    Ende: 6. Juni 2017, 15:56 Uhr

    Anwesende: Fabi108, DerEckard, Daniel Ortmann, pmdgFreak, MarciHH
    Abwesende: -keiner-


    Tagesordnung

    1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2. Kündigungsanträge aufgrund von übermäßiger Abwesenheit


    Zu TOP 1

    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.


    Zu TOP 2

    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht. Die Anträge sind beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.
    • Tobias Hagemann
    • TheHIGtown
    • Omsler97
    • markusq
    • Marki2015
    • MaLo
    • Lukas2243
    • lerloare
    • Kekskartoffel
    • janthex


    Abstimmung zu folgendem Beschluss

    5 für Ja / 0 für Nein


    Es ergeht folgender Beschluss

    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.
    Viele Grüße von,

    Justin
    Betriebsleitung Fahrdienst

    3BRSW Gruppe | Virtueller Busbetrieb | OMSI 2
    Am Fachmannplatz 2a
    33625 Laupendahl Haarwiehe

    P.S: Du hast lust auf eine Leitstellenfahrt? Dann melde Dich bei uns! leitstelle.3brsw.net
  • Betriebsratswahl: Abstimmung

    Wer soll Betriebsratsmitglied werden? 19
    1.  
      Daniel Ortmann (11) 58%
    2.  
      Fabi108 (7) 37%
    3.  
      LuiMen2004 (2) 11%
    4.  
      Kaesboy (1) 5%
    5.  
      Blaeuling (10) 53%
    Hallo zusammen,

    nachdem sich 5 Kolleginnen und Kollegen zur Wahl als Betriebsratsmitglieder, pünktlich bis zum Ende der Aufstellung, gemeldet haben, eröffne ich nun die Abstimmung. Die Abstimmung läuft bis zum 7. Juli 2017 um 3 Uhr (Betriebsschluss).

    Da wir aktuell weniger als 100 Mitarbeiter haben, sind im Betriebsratsgremium genau 5 Mitglieder vorgesehen.

    Jeder Wahlberechtigte hat zwei Stimmen. Die Wahl findet Anonym statt. Wahlberechtigt sind alle Mitarbeiter der 3BRSW-Gruppe, ausgenommen die Betriebsleitung der 3BRSW-Gruppe sowie deren Angehörige.

    Folgende Kolleginnen und Kollegen stehen zur Wahl:


    Ich, als Wahlbeauftragter/Wahlvorstand des ehemaligen Betriebsrates, wünsche allen aufgestellten Kollegen viel Erfolg!
    Viele Grüße von,

    Justin
    Betriebsleitung Fahrdienst

    3BRSW Gruppe | Virtueller Busbetrieb | OMSI 2
    Am Fachmannplatz 2a
    33625 Laupendahl Haarwiehe

    P.S: Du hast lust auf eine Leitstellenfahrt? Dann melde Dich bei uns! leitstelle.3brsw.net
  • Zusammensetzung des Betriebsrats

    Sehr geehrte Mitarbeiter,


    Wir haben uns heute am 21.07.2017 auf diese Zusammensetzung geeinigt.


    -1. Vorsitzender: Daniel Ortmann



    -2. Vorsitzender: Blaeuling


    -Schriftführer: Lui Men2004



    -Stv. Schriftführer: Fabi108



    -Prüfer der Schriftführung: Kaesboy

    Herzlich möchten wir uns bei pmdgFreak bedanken für das Wahlmanagement :D
    Mit Freundlichen Grüßen

    Daniel Ortmann

    1. 3BRSW Betriebsratsvorsitzender

    • STEAM: fragensteller5
    • Email: daniel.ortmann62@web.de
    • AOD Rang 3BRSW: VIP Busfahrer (Rang 10)
    • AOD Rang 3BRSW Elite: VIP Busfahrer (Rang 10)
    • BBS Rang 3BRSW : Rang 5
    [Blocked Image: https://userb.tsviewer.com/1_t-i_cn-FFFFFF_ct1-4ACAFF_ct2-FFFFFF_cson-4ACAFF_csof-e00101_cgs-000000_cge-212D3E_cl-FFFFFF/GUpcz9KU8r4vNrIcfdQhwZXrzqo%3D.png]
  • 23. Betriebsratssitzung vom 21.07.2017

    Datum: 21. Juli 2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 21.07.2017, 21:40 Uhr
    Ende: 21.07.2017, 22:00 Uhr


    Anwesende:Daniel Ortmann, Blaeuing, Lui Men2004, Fabi108, Kaesboy
    Abwesende: -keiner-




    Tagesordnung

    1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2. Kündigungsanträge aufgrund von übermäßiger Abwesenheit


    Zu TOP 1

    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.


    Zu TOP 2

    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht. Die Anträge sind beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.

    Tobihann
    vidaLoca
    GreenBlack
    busdriver2
    Tobias Hagemann
    Manu008
    Omsler97
    TheHIGtown
    markusq
    Marki2015
    MaLo
    Lukas2243
    lerloare
    Kekskartoffel
    janthex
    Haakon
    marsee80
    JBOFabianLee
    colaverk

    Abstimmung zu folgendem Beschluss

    5 für Ja / 0 für Nein


    Es ergeht folgender Beschluss

    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.
    Mit Freundlichen Grüßen

    Daniel Ortmann

    1. 3BRSW Betriebsratsvorsitzender

    • STEAM: fragensteller5
    • Email: daniel.ortmann62@web.de
    • AOD Rang 3BRSW: VIP Busfahrer (Rang 10)
    • AOD Rang 3BRSW Elite: VIP Busfahrer (Rang 10)
    • BBS Rang 3BRSW : Rang 5
    [Blocked Image: https://userb.tsviewer.com/1_t-i_cn-FFFFFF_ct1-4ACAFF_ct2-FFFFFF_cson-4ACAFF_csof-e00101_cgs-000000_cge-212D3E_cl-FFFFFF/GUpcz9KU8r4vNrIcfdQhwZXrzqo%3D.png]
  • 24. Betriebsratssitzung vom 29.07.2017

    Datum: 29.Juli.2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 27. Juli 2017 , 11:30 Uhr
    Ende: 28. Juli 2017 , 21:36 Uhr



    Anwesende: Fabi108, Daniel Ortmann, Blaeuling , Kaesboy , Lui Men 2004
    Abwesende: -keiner-




    Tagesordnung



    1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2. Kündigungsanträge aufgrund von übermäßiger Abwesenheit




    Zu TOP 1



    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.




    Zu TOP 2



    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein
    Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß §
    5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht.
    Die Anträge sind beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.


    • gs78028
    Abstimmung zu folgendem Beschluss



    5 für Ja / 0 für Nein




    Es ergeht folgender Beschluss



    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der
    Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen
    und privaten Werdegang alles Gute.
  • 25. Betriebsratssitzung vom 29.08.2017

    Datum: 29.August.2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 29. August 2017 , 11:30 Uhr
    Ende: 29. August 2017 , 21:36 Uhr





    Anwesende: Fabi108, Daniel Ortmann, Blaeuling , Kaesboy , LuiMen2004
    Abwesende: -keiner-






    Tagesordnung





    1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2. Kündigungsanträge aufgrund von übermäßiger Abwesenheit






    Zu TOP 1





    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.






    Zu TOP 2





    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein
    Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß §
    5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht.
    Die Anträge sind beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.




    • M3mphistus
    • Busfahrer_89
    • aovb1
    • ComPuzzle
    • Crootv
    • Henni88
    • Kirchplatz7
    • lulucas
    • mrlounaticc
    • Vorek1109
    Abstimmung zu folgendem Beschluss




    5 für Ja / 0 für Nein






    Es ergeht folgender Beschluss





    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.

    The post was edited 1 time, last by LuiMen2004 ().

  • 26. Betriebsratssitzung vom 17.09.2017

    Hallo zusammen,




    bitte nachfolgendes Protokoll freigeben.




    Protokoll zur Betriebsratssitzung




    Datum: 17.09.2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 17. September.2017 , 09:34 Uhr
    Ende: 17.September. 2017 , 11:00 Uhr




    Anwesende: Fabi108, Daniel Ortmann, Blaeuling , Kaesboy , Lui Men 2004
    Abwesende: -keiner-





    Tagesordnung




    1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2. Kündigungsanträge aufgrund von übermäßiger Abwesenheit





    Zu TOP 1




    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.





    Zu TOP 2




    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht. Die Anträge sind beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.



    • Peaten
    • Mr-SPEET
    • Geramy92
    Abstimmung zu folgendem Beschluss




    5 für Ja / 0 für Nein





    Es ergeht folgender Beschluss




    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.
  • 27. Betriebsratssitzung vom 25.09.2017

    Hallo zusammen,





    bitte nachfolgendes Protokoll freigeben.





    Protokoll zur Betriebsratssitzung





    Datum: 17.09.2017
    Ort: Konversation im 3BRSW Forum
    Beginn: 25. September.2017 , 14:20 Uhr
    Ende: 26.September. 2017 , 20:46 Uhr





    Anwesende: Fabi108, Blaeuling , Kaesboy , Lui Men 2004
    Abwesende: Daniel Ortmann






    Tagesordnung





    1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
    2. Kündigungsanträge aufgrund von übermäßiger Abwesenheit






    Zu TOP 1





    Der Betriebsrat ist mit 5 von 5 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.






    Zu TOP 2





    Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht. Die Anträge sind beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.




    • Pascal_Kummer2002
    • NikThems
    • Morten
    • Michaelbus11
    • leongladbeckfan[1308]
    • KruePie
    • exty
    • Daniel Ortmann
    • ( HRC) Fabian



    Abstimmung zu folgendem Beschluss


    4 für Ja / 0 für Nein






    Es ergeht folgender Beschluss





    Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.
  • Wünsche oder Verbesserungsvorschläge bei 3BRSW

    Hallo,


    Was würdet ihr gerne an 3BRSW verändern?
    Gibt es evtl. auch Wünsche?

    Wenn
    ihr Veränderungsvorschläge oder Wünsche habt, könnt ihr diese gerne als
    Antwort posten. Wenn ihr anonym gegenüber den anderen Fahrern bleiben
    möchtet, könnt ihr eine PN an uns schicken,
    in der ihr als Empfänger Blaeuling, Fabi108 und LuiMen2004 wählt.

    MfG
    Der Betriebsrat
  • 28. Betriebsratsitzung vom 04.01.2018

    • Protokoll zur Betriebsratssitzung





      Datum: 04.01.2018
      Ort: Konversation im 3BRSW Forum
      Beginn: 02.01.2018 , 15:23 Uhr
      Ende: 04.01. 2017 , 19:59 Uhr





      Anwesende: Fabi108, Blaeuling , Lui Men 2004
      Abwesende: niemand






      Tagesordnung





      1. Eröffnung der Sitzung durch den 1. Vorsitzenden und Prüfen der Beschlussfähigkeit
      2. Kündigungsanträge aufgrund von übermäßiger Abwesenheit






      Zu TOP 1





      Der Betriebsrat ist mit 3 von 3 Mitgliedern in einer ⅔ Mehrheit vertreten und damit Beschlussfähig.






      Zu TOP 2





      Aufgrund übermäßiger Abwesenheit von nachfolgenden Kollegen, wurde ein Antrag auf Kündigung durch die Geschäftsführung beim Betriebsrat, gemäß § 5 des Anstellungsvertrages, eingereicht, welcher zur Abstimmung steht. Die Anträge sind beim Betriebsrat auf Anfrage einzusehen.
      • Pumba
      • P4ddel31
      • Henni88

      Abstimmung zu folgendem Beschluss
      3 für Ja / 0 für Nein




      Es ergeht folgender Beschluss



      Allen Kündigungsanträgen wird per Abstimmung stattgegeben. Der Betriebsrat wünscht den Kolleginnen und Kollegen auf ihrem beruflichen und privaten Werdegang alles Gute.

    The post was edited 1 time, last by LuiMen2004 ().

  • Rücktritt des Betriebsrat

    Guten Morgen liebe Mitarbeiter und Kollegen,

    wir müssen euch leider verkünden, das wir mit sofortiger Wirkung von unseren Ämtern im Betriebsrat zurücktreten.

    Leider ist kürzlich einer unserer Kollegen bereits aus dem Gremium ausgeschieden, weshalb wir nur noch zu zweit und somit nur gemeinsam beschlussfähig sind. Dies ist natürlich im Falle einer Verhinderung extrem nachteilig.

    Wir suchen Kollegen die evtl auch gerne an der Mitgestaltung bei 3BRSW teilnehmen wollen und rufen deshalb hiermit auf, Euch zu melden, wenn ihr für einen nachfolgenden Betriebsrat kandidieren möchtet.

    Wir wünschen euch für die Zukunft alles Gute


    mit freundlichen Grüßen Bläuling und LuiMen2004
  • 1. Betriebsratssitzung vom 2. April 2018

    Generelle Informationen

    Datum: 2. April 2018

    Ort: Telegram-Gruppe

    Beginn: 16:34 Uhr

    Ende: 19:56 Uhr



    Anwesend: Noel (Vorsitzender), MarcelK (Stv. Vorsitzender) und Niicoo (Schriftführer)



    Tagesordnung



    1. Eröffnung der Sitzung und Überprüfen der Beschlussfähigkeit durch den ersten Vorsitzenden

    2. Vorstellung des sich neu konstituierten Betriebsrates

    3. Anfrage an die Geschäftsführung über Einsicht auf personelles wie Sanktionen, Bewerbungen und Kündigungen

    4. Sonstiges





    TOP 1

    Der Betriebsrat ist mit drei von drei Anwesenden gemäß § 33 Abs. 2 BetrVG mit mehr als der Hälfte der Mitglieder vertreten und somit beschlussfähig.





    TOP 2

    Da sich nicht mehr als fünf Kollegen für die Posten im Betriebsrat beworben haben, war es nicht notwendig, einen Wahlvorstand zu bilden. Die drei Bewerber wurden demnach ohne Wahl in das Amt eingeführt und hat sich aus dem

    • 1. Vorsitzenden Noel,
    • Stellvertretenden Vorsitzenden MarcelK und
    • den Schriftführer Niicoo


    gebildet. Für jegliche Anliegen sind die drei oben genannten Personen stets zu erreichen.





    TOP 3

    Der Betriebsrat stellt eine Anfrage an die Geschäftsführung und möchte über die aktuellen Bewerberzahlen, verhängten Sanktionen innerhalb der letzten drei Monate (ausgenommen von Urlaubsabzügen) und geplanten Kündigungen, bzw. der Überschreitungen der Urlaubszeit, informiert werden. Außerdem möchte der Betriebsrat wissen, in welchen Abständen der Urlaubsanspruch geprüft wird. Dafür setzt er eine Frist von sieben Tagen.



    Dieser Antrag wurde aufgrund eines eindeutigen Ergebnisses (drei von drei Stimmen) angenommen und an die Geschäftsführung weitergeleitet.





    TOP 4

    Kein Mitglied des Betriebsrates hat noch Fragen oder weitere Anliegen.

    Demnach wurde die Sitzung durch Noel, den Betriebsratsvorsitzenden, beendet.





    Der Betriebsrat bedankt sich für die Aufmerksamkeit und verbleibt mit freundlichen Grüßen.



    _______________________________________
    3BRSW Gruppe | Virtueller Busbetrieb | OMSI 2
    Am Fachmannplatz 2a
    33625 Laupendahl-Haarwiehe
    Mit freundlichen Grüßen,
    Niicoo
  • 2. Betriebsratssitzung vom 1. Mai 2018

    Generelle Informationen

    Datum: 1. Mai 2018

    Ort: Telegram-Gruppe

    Beginn: 21:47 Uhr

    Ende: 22:29 Uhr

    Anwesend: Noel (Vorsitzender), MarcelK (Stv. Vorsitzender) und Niicoo (Schriftführer)

    Tagesordnung

    1. Eröffnung der Sitzung und Überprüfen der Beschlussfähigkeit durch den ersten Vorsitzenden
    2. Zusammenfassung von vergangenen Kündigungsanträgen
    3. Umgang mit Kündigungsverfahren seitens des Betriebsrates
    4. Vorschlag für Beantragung von Sonderurlaub gegen eine finanzielle Gebühr
    5. Umgang mit Kündigungsverfahren von Mitgliedern des Betriebsrates
    6. Sonstiges


    TOP 1
    Der Betriebsrat ist mit drei von drei Anwesenden gemäß § 33 Abs. 2 BetrVG mit mehr als der Hälfte der Mitglieder vertreten und somit beschlussfähig.


    TOP 2
    Seit der ersten Betriebsratssitzung vom 2. April sind insgesamt sieben Kündigungsverfahren eingegangen. Sechs von diesen wurden mit Einstimmigkeit (drei von drei Stimmen) zugestimmt:

    • Dennion
    • Electric2020
    • DeadSnake
    • TFH_Hirad
    • Schewin1
    • Luc4


    Außerdem ging ein außerordentlicher Antrag über eine Kündigung des 1. Betriebsratsvorsitzenden Noel ein. Dieser wurde einstimmig (null von drei Stimmen), mit folgender Begründung, abgelehnt:

    Niico wrote:

    Die Aufgabe des Betriebsrates liegt darin, im Interesse der Mitarbeiter, einschließlich der Vertreter des Betriebsrates, zu handeln. Einer Kündigung sollte man demnach nur bei langfristiger Inaktivität zustimmen.

    Da Noel aber Teil des Betriebsrates ist und diesen gut aufgebaut und bisher gute Arbeit geleistet hat, er uns im Übrigen am 21. April in der internen Betriebsrats-Gruppe über Abwesenheit aufgrund von Zwölf-Stunden-Schichten belehrt hat, sehen wir von einer Kündigung ab.

    Zudem würde eine Entlassung gegen Paragraph 15 KSchG verstoßen.

    TOP 3
    Der Geschäftsführer daniel.trenzen hat uns darüber belehrt, dass sich der Betriebsrat gemäß §102 BetrVG mindestens sieben Tage nach einem Kündigungsantrag dazu äußern muss, andernfalls gilt dieser automatisch als angenommen.

    Der Betriebsrat hat in der Sitzung ein Konzept entwickelt, wie diese Frist sicher eingehalten werden kann. Dieses Ablaufschema ist für den normalen Mitarbeiter allerdings nicht relevant.


    TOP 4
    Der Betriebsrat wünscht sich, dass sich das Personal für einen finanziellen Betrag an das Unternehmen weitere Urlaubswochen erwerben kann. Nach einer Abstimmung mit drei von drei Stimmen stellt der Betriebsrat demnach einen Antrag an die Geschäftsführung.


    TOP 5
    Im heutigem TOP 2 wurden die Mitarbeiter darüber informiert, dass ein außerordentliches Kündigungsverfahren gegen den Betriebsratsvorsitzenden Noel eingeleitet wurde. Der Betriebsrat hat sich darüber noch einmal ausgetauscht und ist zum Beschluss gekommen, dass Kündigungen gegen engagierte Mitarbeiter (wie in diesem Fall gegen Noel) das Vertrauen und Mitarbeitern zwischen Betriebsrat/Personal und Geschäftsführung nachhaltig schadet.

    Demnach reicht der Betriebsrat einen Antrag für eine Betriebsvereinigung an die Geschäftsführung ein, dieser soll
    1. die Geschäftsführung dazu verpflichten, vor Beantragungen einer Kündigungen Gespräche aufzusuchen und
    2. auf Kündigungsanträge zu verzichten, solange das Verhältnis nicht unzumutbar fortzusetzen ist (im Falle einer Straftat bzw. eines fatalen Regelbruches)

    TOP 6
    Kein Mitglied des Betriebsrates mehr hat Fragen oder weitere Anliegen, demnach wurde die Sitzung durch den Vorsitzenden Noel beendet.



    Der Betriebsrat bedankt sich für die Aufmerksamkeit und verbleibt mit freundlichen Grüßen,
    gez. Niico, Schriftführer, i. A. Noel, Vorsitzender



    _______________________________________
    3BRSW Gruppe | Virtueller Busbetrieb | OMSI 2
    Am Fachmannplatz 2a
    33625 Laupendahl-Haarwiehe
    Mit freundlichen Grüßen,
    Niicoo

    The post was edited 1 time, last by Niicoo: Tippfehler ().

  • Ein wichtiges Anliegen

    Sehr geehrtes Personal,


    zum heutigem Montag hat sich der Betriebsrat der 3BRSW Gruppe dazu entschieden, eine Umfrage über das Thema "Die Arbeit und Funktion des Betriebsrates" zu starten.
    Leider gehen bei uns Zweifel auf, ob unsere Arbeit zur Zeit überhaupt etwas taugt, denn wir hatten seit unserer Wahl kein einziges Mal Kontakt mit den Mitarbeitern (auf berufliche Aspekte bezogen) gehabt, ebenso wurden unsere bisherigen - selbst (für die Mitarbeiter, nicht für uns) konzipierten Anträge - stur von der Geschäftsführung abgelehnt.
    Demnach bitten wir euch, Interesse zu zeigen und kurz folgende Fragen mittels Kummerkasten (KLICK) zu beantworten.
    • Wie gefällt euch die bisherige Arbeit des Betriebsrates?
    • Wie steht ihr zu den, in der zweiten Betriebsratssitzung (TOP 4 und 5) gestellten (KLICK), Anträgen an die Geschäftsführung?
    • Was habt ihr zur Zeit am Betriebsrat, bzw. generell an der 3BRSW Gruppe auszusetzen? Gibt es etwas, was euch
      • gar nicht gefällt
      • sehr gut gefällt, oder
      • ihr euch wünscht?


    Im Übrigen wurden die beiden in der zweiten Betriebsratssitzung (TOP 4 und 5) gestellten (KLICK) Anträge von der Geschäftsführung, mit folgender Begründung abgelehnt:

    Antrag einer Betriebsvereinbarung:

    daniel.trenzen wrote:

    [..]
    Auch engagierte Mitarbeiter, haben sich an arbeitsvertragliche Vereinbarungen zu halten und begehen bei zu häufiger Abwesenheit Vertragsbruch. Dies rechtfertigt durchaus zur Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses.

    Zudem ersuchen wir mit unseren Mitarbeitern bereits Kontakt, indem wir über Urlaub und Abmahnung auf die bevorstehende Kündigung hinweisen. Mehr Anstrengungen zur Kontaktaufnahme würden den Vorgang lediglich für uns erschweren und die Situation nicht verbessern.

    Entgegen diesem Vorschlag, darf das Gremium natürlich jederzeit auch Kontakt zu Mitarbeitern aufnehmen, deren Urlaubsgrenze erreicht wurde und bereits präventiv Maßnahmen ergreifen.
    Antrag auf Sonderurlaubswochen gegen eine finanzielle Gebühr

    daniel.trenzen wrote:

    [..] Diese Regelung ist bereits in §5 des Arbeitsvertrag seit Juni 2017 enthalten.

    Beantwortet uns bitte außerdem die Frage,
    • wie ihr zu diesen Beschlüssen steht?



    Wir möchten darauf hinweisen, dass wir mit Inhalten aus dem Kummerkasten diskret vorgehen und diese nicht an Dritte weitergeben - für Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

    Wir bedanken uns für die Aufmerksamkeit und hoffen auf Beteiligung,
    gez. Niicoo, Schriftführer
    Mit freundlichen Grüßen,
    Niicoo

    The post was edited 2 times, last by Niicoo ().

  • Änderungen im Vorstand + Mitglieder gesucht

    Sehr geehrtes Personal,
    leider müssen wir euch mitteilen, dass sich unser Vorsitzender Noel gestern Abend nach mehreren erhaltenen Kündigungsverfahren dazu entschieden hat, die Firma und somit auch automatisch den Betriebsrat zu verlassen. Somit verbleiben nur noch zwei Mitarbeiter im Betriebsrat. Gemeinsam haben wir uns dazu entschieden, dass ich (Niicoo) zum Vorsitzenden aufsteige. Marcel K. behält seinen Posten als stellvertretender Vorsitzender. Wir wünschen Noel alles gute für die Zukunft und seinen weiteren beruflichen Werdegang.

    Hiermit teile ich euch mit, dass der Betriebsrat derweil aus zwei von möglichen (§ 9 BetrVG) fünf Mitgliedern besteht und wir noch folgende Ämter zu vergeben haben:
    • Schriftführer
    • Stellvertretender Schriftführer
    • Prüfer der Schriftführung
    Ich möchte hiermit darauf hinweisen, dass diese Aufgaben nicht besonders viel Zeit beanspruchen und für die 3BRSW Gruppe von großer Bedeutung sind. Wer Fragen zu einem der Ämter hat oder daran interessiert ist, darf sich sehr gerne per Konversation an mich wenden.

    Zum Schluss möchte ich euch noch darauf hinweisen, dass wir uns sehr über rege Teilnahme bei unserer Personalumfrage freuen würden.


    Vielen Dank für die Aufmerksamkeit,
    gez. Niico, Vorsitzender
    Mit freundlichen Grüßen,
    Niicoo
  • 3. Betriebsratssitzung vom 17.05.2018

    Allgemeine Infos

    Datum: 17.05.18

    Ort: Telegram-Chat

    Beginn: 22:51 Uhr

    Ende: 23:11



    Anwesend: Niiccoo (Vorsitzender),

    MarcelK (Stellvertretender Vorsitzender),

    BusfahrerAusOL (Schriftführer)



    Tagesordnung:

    Begrüßung

    Vorstellung des neuen Betriebsrats-Kollegen

    Antrag stellen: Wiederkehr der Gewinn- und Verlusttabelle der 3BRSW (wie 07/17)

    Die Geschäftsführung über Urlaubsgeld befragen

    Mögliche Formulierungsänderung des § 5 im Arbeitsvertrag (Abschnitt mit dem Urlaubsgeld)

    Gemeinsames Prüfen des Arbeitsvertrages (liegt dieser in unserem Interesse?)

    Sonstiges





    Top1:

    Vollständig: Niiccoo (Vorsitzender), MarcelK (Stellvertretender Vorsitzender), BusfahrerAusOL (Schriftführer)




    Top2

    Vorstellung des neuen Betriebsrats-Kollegen BusfahrerAusOL



    Top3

    Wiederkehr der Gewinn- und Verlusttabelle der 3BRSW (wie 07/17)

    Wiederkehr für Überblick

    Nutzen für Betriebsrat

    Mögliche „Fortbildungen für alle“

    Mit 3/3 Stimmen dafür

    Antrag dafür wird gestellt

    Thread im BR+GF Forum einreichen



    Top4

    Die Geschäftsführung über Urlaubsgeld befragen

    Es wird gebeten, einen Antrag zu stellen, in welchem gefragt wird, nach welchen kritieren das in §5 versprochene Arbeitsgeld am 30.6 vergeben wird.

    Mit 3/3 Stimmen dafür

    Antrag dafür wird gestellt

    Thread im GF Forum einreichen

    Top 5

    Mögliche Formulierungsänderung des § 5 im Arbeitsvertrag

    Änderung nach Zitat von Niiccoo: "Je nach Rang, kann man sich eine Woche Urlaubsgeld kaufen. Wer in Rang 1 ist, zahlt 1000€, wer zB in Rang 4 ist, zahlt 4000€ [..]" *Zitat ende*

    2/3 Stimmen dafür

    Antrag dafür wird gestellt

    Thread im GF Forum einreichen

    Top6

    Gemeinsames Prüfen des Arbeitsvertrages

    Mit 3/3 Stimmen dafür

    Antrag dafür wird gestellt

    Thread im GF Forum einreichen

    Top7

    Sonstiges

    BusfahrerAusOL machte den Vorschlag, dass die 3BRSW in Zukunft auch in ETS 2 vertreten sein könnte
  • Users Online 1

    1 Guest