Was soll man da sagen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Hallo Gast. Bei einer Registrierung, bitte unbedingt den gleichen Benutzernamen wählen, wie in unserem Multiplayer-Betrieb. Ansonsten wirst Du vom System leider nicht als Mitarbeiter erkannt. Du kannst ansonsten nur Beiträge im Gästeforum schreiben, die Mitarbeiter- und Urlaubsliste nicht ansehen, unseren TeamSpeak nicht benutzen und und und.

    • Was soll man da sagen

      hallo jungs

      zeit das ich mich wieder bisschen beliebt mache

      da macht man einige beta test von einige projekten und schon passieren dinge die man nicht verstehehn muss hier in 3brsw und man kann nichts lesen wie immer einfach weg und das wars

      kann mit mal jemand sagen was mit den ganzen chefs passiert ist hier das es nur noch 3 sind

      schade das man nichts davon lesen kann aber hauptsache das man lesen kann das fahrer abgemahnt werden oder gekündigt werden aber wenn es um die chefs geht erfahren wir kleinen fahrer nix

      schade eigentlich weil das geht jeden was an weil 3brsw steht für team und ehrlichkeit und transparens doch leider fehlt es überall ein wenig was ist los hier

      oh alles klein geschrieben naja kann auch so bleiben hab keine lust es zu ändern.

      also ich wäre dafür das wir fahrer erfahren sollten warum ein chef geht oder gegangen worden ist geht ganz einfach in " Offizielle Infos von 3BRSW "

      schreiben mit ner kurz info unser chef mitglied christopher s hat den betrieb verlassen weil er gekündigt hat oder verlassen wurde da er fehlverhalten hatte usw

      was auch fehlt und interessant wäre wenn e neue chefs kommen unser neustes mitglied im chef team sascha und übernimmt ab heute die chef position als disponent und fahrer managment

      wird im realen leben auch so gemacht das person xy nicht mehr als chef abteilungsleiter tätig ist weil er gegangen ist oder oder

      vielleicht könnte man das für 2017 auf nehmen

      hoffe das 3brsw 2017 keine reanimation braucht als ehmaliger rettungsassi möchte das nicht machen lach

      so ihr lieben ich bin dann mal wieder beta testen

      achja glück auf und wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten ;)
      Lieben Gruss

      Sascha Masdar
    • Also da du scheinbar wissen willst warum ich als Chef raus bin werde ich dir es mal sagen.
      Ich habe die Chefetage verlassen, weil ich es nicht eingesehn habe mir eine Life-Time-Lizenz für AOD zu kaufen, nachdem man die Möglichkeit entfernt hat monatlich zu bezahlen. Da ich so meine Arbeit als Chef nicht weiter aufnehmen konnte worde ich halt entfernt. Aber selbst wenn ich eine AOD Livetime-Lizenz hätte, wäre ich als Chef gegangen. Da ich es nicht weiter in Ordnung finde für meine Arbeit monatlich zu bezahlen.


      Mit freundlichen Grüßen

      Taichi Y.
    • Ich kann ja nur von meiner Person aus reden.

      Und ich muss sagen ich bin sozusagen freiwillig gegangen.

      Nun wird sich viell der ein oder andere Fragen wieso ?? Ja eigentlich ganz einfach. Weil mir total die lust daran vergangen ist..

      Auch dieses hat gründe.... nämlich das 3BRSW LEIDER und ich schreib es nochmal LEIDER nicht mehr das is was es einmal war.... was ich für meine person extrem schade finde.. Es hat immer sehr viel spaß gemacht hier zu fahren und auch als cheff hier tätig zu sein..

      Leider muss ich auch sagen aus der erfahrung die ich hier bei 3brsw war / bin das es so wie es im mom läuft nicht mehr lange so bleiben wird.. Es gehen immer mehr Fahrer...

      Naja langer post kurzer sinn 3brsw ist leider nicht mehr das was es einmal war und macht kaum noch spaß :( :( :thumbdown:
    • jungs das ist das was ich am 28 oktober meinte auch wenn es eine welle an kritik kam hatte ich recht gehabt

      der eine macht der andere lacht und der ein oder andere macht nichts mehr

      deswegen bin ich erstmal im dauer urlaub deswegen sind auch meine busse verkauft weil es nicht mehr so ist wie es war woran es auch immer liegt es sollte

      geändert werden hab noch 10 wochen urlaub vom diesen jahr und der neue urlaub kommt ja auch noch ab jan ich nehme mein resturlaub mit in 2017 also kann ich noch genug urlaub machen

      um zu schauen was passiert mit 3brsw aber ich denke ich werde dieses jahr noch mal fahren bei 3brsw
      Lieben Gruss

      Sascha Masdar
    • Soll ich mich jetzt auch mal melden? 8o 8o 8o 8o

      Ich war ja hier auch mal Chef!!! Hab nur ein neuer Name, da es vielleicht, weiss auch nicht, fragen hätten kommen können warum ich plötzlich wieder dabei bin!!! Ich bin ausgestiegen damals, weil wir (nicht alle !!!!) uns eventuell missvertanden haben!!! Ich brauchte eine pause auch, weil mein OMSI mit meinem "alten" Computer UND Windows 10 nicht mehr zusammen funktioniert haben (immer wieder abstürze, karte wurde nicht geladen etc). Aber jetzt mit meinem neuen PC funktioniert es wieder einwandfrei!!!!

      Snake82 war ja ausgestiegen, als ich damals noch dabei war und kurz nach meinem Ausstieg, war er plötzlich wieder dabei. Da fragte ich mich auch einige zeit, warum snake plötzlich wieder dabei war/ist!!!

      Naja, vielleicht meldet sich ja auf diesen Beitrag von Sascha noch Daniel.trenzen :) :D :D :D Daniel könnte eventuell ahnen oder nachschauen, wer sich hinter Project V verbirgt ;) :P ;) ;) ;)

      Gruss
      Project V

      P.S. falls ihr noch oder wieder Unterstützung in der Chefetage brauchen könntet, schreib mich einfach mal an.... (die AOD coins habe ich noch :D :D )

      schönen sonntag noch.... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Man könnte ja im normalem 3BRSW Betrieb, die Karten, die eine niedriege wertung haben, vielleicht alle 2 Wochen oder so mal auswechseln, vielleicht würden dann die Fahrer bleiben oder wieder mehr fahren wollen...
    • Off-Topic:
      Jeder kann es sehen :whistling:
      [Blockierte Grafik: http://image.prntscr.com/image/bccae75fcd1049dda75e2cffb3c338ee.png]
      Off-Topic Ende :D

      *TrennlinieDieEsLeiderNichtAlsFunktionGibt*

      Ich, als nicht Chef der es auch nie gewesen ist und auch nicht sein will, stimme den meisten Aussagen hier zu, vor allem den, dass sich 3BRSW verändert hat.

      Spoiler anzeigen

      Snake82 schrieb:

      nämlich das 3BRSW LEIDER und ich schreib es nochmal LEIDER nicht mehr das is was es einmal war.... was ich für meine person extrem schade finde.. Es hat immer sehr viel spaß gemacht hier zu fahren

      Snake82 schrieb:

      Es gehen immer mehr Fahrer...

      Snake82 schrieb:

      Naja langer post kurzer sinn 3brsw ist leider nicht mehr das was es einmal war und macht kaum noch spaß


      Sascha Masdar schrieb:

      Vieleicht sollte 3brsw ein Neues Konzept erarbeiten der BETRIEBSRAT kann was für seine Fahrer machen. Also auf auf lasst die Köpfe rauchen!!!!
      Da stimme ich voll und ganz zu. Das kann den Betrieb wieder um einiges verbessern, vorausgesetzt es sind auch gute Ideen ;)
      Viele Grüße
      Luca
    • Grüße zusammen,

      vorweg erstmal meine Meinung als Fahrer, nicht als BR-Mitglied:
      Ich stimme Euch zu: der 3BRSW ist anders geworden. Nicht immer sind die Entscheidungen der Chef-Etage positiv gewesen, aber auch nicht negativ. Einiges, z.B. die Einrichtung eines BRs, die 3BRSW-Elite oder die Wiedereinführung eines TeamSpeak Servers sind positiv. Der Fehlende Informationsfluss der oben angesprochen wurde ist wirklich ein Problem, an dem gearbeitet werden muss.

      Jetzt mein Senf als BR-Member:
      Wir vom BR, ich denke ich spreche da einmal auch für meine Kollegen, sind dafür da, dass wir den Fahrern bei Problemen zur Seite stehen und auch Änderungen bewirken, nur uns muss jemand bescheid geben :)
      Kleiner Lichtblick: Wir hatten am Freitag eine BR-Sitzung. Das Protokoll ist geschrieben und wird gegengezeichnet. Ich denke, dass @DerEckard eine BR-Sitzung zu diesem Thema einberufen wird, um den 3BRSW wieder zum Erfolg zu führen. Dafür brauchen wir nur noch eure Hilfe!
      Wie o.g. können wir den Fahrern nicht in die Seele schauen und herausfinden, was Euch stört. Ihr könnt gerne den "Kummerkasten" verwenden, oder eine PN an einen von uns schreiben. Wir werden dies in der nächsten BR-Sitzung besprechen und dafür sorgen, dass es besser wird. Die Chef-Etage ist, denke ich einmal ( :) ), relativ kooperativ und wird sicherlich den ein oder anderen Vorschlag von uns/euch umsetzen - Vorausgesetzt, wir wissen davon (Ich weiß, ich wiederhole mich).

      Project V schrieb:

      Man könnte ja im normalem 3BRSW Betrieb, die Karten, die eine niedriege wertung haben, vielleicht alle 2 Wochen oder so mal auswechseln, vielleicht würden dann die Fahrer bleiben oder wieder mehr fahren wollen...
      Die Idee ist sicherlich nicht schlecht. Ich glaube mich sogar zu erinnern, dass es mal so war, oder?
      Ich habe es mir mal auf den Zettel geschrieben für die nächste BR-Sitzung.

      Sascha Masdar schrieb:

      3brsw steht für team und ehrlichkeit und transparens doch leider fehlt es überall ein wenig
      Da gebe ich Dir recht! Ich habe von dem Austritt der Chefs nur nebenbei erfahren und als Begründung "deren Zeit sei abgelaufen" erhalten.
      *ironie on*
      Meine Zeit, bevor ich Ex gehe, läuft hoffentlich erst sehr spät ab :)
      *ironie off*
      Ich würde mich freuen, wenn wir hier eine Stellungnahme, bzw. eine ehrliche Stellungnahme von der Chef-Etage erhalten könnten, damit wir vom BR und auch Ihr als Fahrer euch ein besseres Bild der momentanen Sachlage machen können.

      Ich fordere zum Abschluss meines langen Beitrages mal alle auf, die Verbesserungsvorschläge, Änderungswünsche oder ähnliches haben:
      Sendet dem Betriebsrat eine PN/Mail, auch via AOD möglich, falls jemand denkt, dass Chef mitlesen könnte (was ich nicht hoffe, sonst Kloppe)! Nur so können wir den 3BRSW vor dem Exitus oder der Rea bewahren!
      Schlagt in die Tasten!
      Viele Grüße von,

      Justin
      Betriebsleitung Fahrdienst

      3BRSW Gruppe | Virtueller Busbetrieb | OMSI 2
      Am Fachmannplatz 2a
      33625 Laupendahl Haarwiehe
    • pmdgFreak schrieb:

      Ich fordere zum Abschluss meines langen Beitrages mal alle auf, die Verbesserungsvorschläge, Änderungswünsche oder ähnliches haben:
      Sendet dem Betriebsrat eine PN/Mail, auch via AOD möglich, falls jemand denkt, dass Chef mitlesen könnte (was ich nicht hoffe, sonst Kloppe)! Nur so können wir den 3BRSW vor dem Exitus oder der Rea bewahren!
      Schlagt in die Tasten!
      Das wäre Hilfreich wer aber anonym bleiben möchte kann auch denn Kummerkasten benutzen
      Mit Freundlichen Grüßen

      Daniel Ortmann

      1. 3BRSW Betriebsratsvorsitzender

      • STEAM: fragensteller5
      • Email: daniel.ortmann62@web.de
      • AOD Rang 3BRSW: VIP Busfahrer (Rang 10)
      • AOD Rang 3BRSW Elite: VIP Busfahrer (Rang 10)
      • BBS Rang 3BRSW : Rang 5
      [Blockierte Grafik: https://userb.tsviewer.com/1_t-i_cn-FFFFFF_ct1-4ACAFF_ct2-FFFFFF_cson-4ACAFF_csof-e00101_cgs-000000_cge-212D3E_cl-FFFFFF/GUpcz9KU8r4vNrIcfdQhwZXrzqo%3D.png]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Daniel Ortmann ()

    • Vorneweg, einmal kurz eine Vorab-Info:
      Ich möchte Euch als Gründer und Drahtzieher von 3BRSW gerne zu allen Beiträgen, Meinungen, Sorge und Nöten - Rede und Antwort stehen.
      Das sehe ich als meine Pflicht, um mit Euch allen gemeinsam, auch nur die kleinsten Unsicherheiten zu beseitigen. Kein Wehwechen, keine Klage - einfach nichts soll unausgesprochen bleiben.
      Ich war und bin immer für ein offenes Miteinander und lege größten Wert auf "unsere" Community. Das soll auch so bleiben.

      Sicherlich gab es viele Höhen und Tiefen, viele Wechsel in der Chef-Etage, häufiges Trennen von Spreu und Weizen, die ein oder andere Entscheidung der Chef-Etage die teils uns, teilweise anderen schwer gefallen ist. Wir haben sicherlich nicht immer die richtigen Entscheidungen getroffen und sind mit der ein oder anderen Situation oft auch im nachhinein unglücklich gewesen.
      Viele Dinge die hier bereits gesagt wurden, möchte ich aber nicht völlig unkommentiert lassen und jeweils meine Sicht dazu wiedergeben.

      Da dieser Beitrag inhaltlich aufgrund der Zitate den Rahmen sprengen wird, habe ich mich entschlossen die Zitate zu Spoilern. Ich hoffe das tut dem Lesefluß kein Abbruch und ich übersehe nichts, das ich vielleicht noch unbeantwortet lasse. Sollte es dennoch so sein, darf natürlich gerne weiter nachgefragt werden.

      Es besteht die Möglichkeit, das ich an der ein oder anderen Stelle etwas zu offen antworte, jedoch halte ich es für wichtig und nur fair, der Community gegenüber, kein Blatt vor den Mund zu nehmen.

      So, dann steigen wir mal Stück für Stück ein...


      Sascha Masdar schrieb:

      Spoiler anzeigen
      hallo jungs

      zeit das ich mich wieder bisschen beliebt mache

      da macht man einige beta test von einige projekten und schon passieren dinge die man nicht verstehehn muss hier in 3brsw und man kann nichts lesen wie immer einfach weg und das wars

      kann mit mal jemand sagen was mit den ganzen chefs passiert ist hier das es nur noch 3 sind

      schade das man nichts davon lesen kann aber hauptsache das man lesen kann das fahrer abgemahnt werden oder gekündigt werden aber wenn es um die chefs geht erfahren wir kleinen fahrer nix

      schade eigentlich weil das geht jeden was an weil 3brsw steht für team und ehrlichkeit und transparens doch leider fehlt es überall ein wenig was ist los hier

      oh alles klein geschrieben naja kann auch so bleiben hab keine lust es zu ändern.

      also ich wäre dafür das wir fahrer erfahren sollten warum ein chef geht oder gegangen worden ist geht ganz einfach in " Offizielle Infos von 3BRSW "

      schreiben mit ner kurz info unser chef mitglied christopher s hat den betrieb verlassen weil er gekündigt hat oder verlassen wurde da er fehlverhalten hatte usw

      was auch fehlt und interessant wäre wenn e neue chefs kommen unser neustes mitglied im chef team sascha und übernimmt ab heute die chef position als disponent und fahrer managment

      wird im realen leben auch so gemacht das person xy nicht mehr als chef abteilungsleiter tätig ist weil er gegangen ist oder oder

      vielleicht könnte man das für 2017 auf nehmen

      hoffe das 3brsw 2017 keine reanimation braucht als ehmaliger rettungsassi möchte das nicht machen lach

      so ihr lieben ich bin dann mal wieder beta testen

      achja glück auf und wer rechtschreibfehler findet kann sie behalten ;)


      Lieber Sascha,
      Deine Frage nach dem Verbleib der Chefs ist nachvollziehbar, aber nicht offensichtlich berechtigt. Das klingt jetzt vielleicht härter als ich es meine, aber zur Erklärung folgendes:
      Jeder bisherige Chef bekam niemals untersagt weiterhin Kontakt zur Community zu halten oder sich offiziell zu verabschieden. Der ein oder andere ist aus persönlichen Gründen gegangen, andere wiederum mussten leider vom Management entlassen werden, bzw. haben sich einvernehmlich von 3BRSW getrennt. Ich kann Dir beim besten Willen nicht verraten, warum es bisher nicht zu Stellungnahmen der ehemaligen Chefs gekommen ist. Wir haben bisher intern stehts unsere öffentlichen Hinweise auf die Chef-Etage angepasst um Euch aktuelle Informationen zu bieten. Über eine öffentliche Bekanntmachung mit dem Grund der Ausscheidung, könnte man sicherlich nochmal nachdenken. Jedoch bin ich mir nicht ganz sicher, ob es wirklich notwendig ist. Wenn ein Chef das Unternehmen verlässt, geschieht das meist aus einem von zwei möglichen Gründen:

      - Entweder persönliche Gründe
      dann finde ich eine öffentliche Bekanntmachung ohnehin unsinnig - (sind ja nach wie vor private Gründe)

      - oder eben weil einer der Chefs nicht bereit ist mitzuarbeiten
      (seine Aufgaben gefallen ihm nicht oder werden nicht ausgeführt, bzw. an einer Prozessoptimierung wird nicht gemeinsam gearbeitet, etc. p.p.)
      auch dann finde ich eine öffentliche Bekanntmachung unsinnig - (Erweckt den Eindruck, jemanden an den Pranger stellen zu wollen)

      Wie gesagt: Bisher wurde keinem ehemaligen Chef untersagt, weiterhin seine Meinung zu äußern, geschweige denn sich evtl. offiziell zu verabschieden.

      Gibt es ausser den beiden oben genannten Gründen, Umstände für einen Ausstieg? - Ich denke nicht, lasse mich aber gerne eines besseren belehren.

      Seit bestehen der Arbeitnehmervertretung hier bei 3BRSW, haben wir dem Gremium rechtzeitig (48 Std vorher) bekannt gegeben, wenn eine Änderung in der Chef-Etage bevorstand. Eine Begründung sahen wir aber auch gegenüber dem Betriebsrat aus offizieller Sicht nicht als notwendig, da es sich hierbei um die Beschäftigung von Vorgesetzten handelte und demnach keine Mitbestimmung erforderlich ist.

      Eine öffentliche Bekanntmachung der jeweiligen Aufgaben findest Du stehts tagesaktuell im Bereich 3brsw.net/index.php?custom-page/&id=4
      Genügt diese Angabe nicht? - Wir können das gerne künftig öffentlich bekannt geben. Jedoch habe ich Sorge, das es zu Verwirrungen führen könnte, wenn es kurzfristig zu einer Änderung der Aufgabenbereiche kommt. Schliesslich ändern wir auch alle paar Wochen unsere Aufgabengebiete untereinander, damit es niemandem zu eintönig wird. Oft kommt es aber spontan auch mal dazu, das ein anderer Chef die ein oder andere Aufgabe Vertreungsweise übernimmt. Das wären relativ häufig Ankündigungen, bei denen dann nachher eh niemand mehr durchblickt.

      Ein jeweils aktueller kurzer Blick auf die recht übersichtliche Liste der Ansprechpartner sollte im Bedarfsfalle (meiner Meinung nach) ausreichen.


      Taichi Y. schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Also da du scheinbar wissen willst warum ich als Chef raus bin werde ich dir es mal sagen.
      Ich habe die Chefetage verlassen, weil ich es nicht eingesehn habe mir eine Life-Time-Lizenz für AOD zu kaufen, nachdem man die Möglichkeit entfernt hat monatlich zu bezahlen. Da ich so meine Arbeit als Chef nicht weiter aufnehmen konnte worde ich halt entfernt. Aber selbst wenn ich eine AOD Livetime-Lizenz hätte, wäre ich als Chef gegangen. Da ich es nicht weiter in Ordnung finde für meine Arbeit monatlich zu bezahlen.


      Mit freundlichen Grüßen

      Taichi Y.


      Ja, bei Taichi war das leider unumgänglich. Nachdem Taichi mir mitteilte, das er seine AOD Lizenz zunächst nicht verlängert, haben wir ihn zwar weiterhin als Chef "mitgetragen", allerdings hatte er keine Möglichkeit mehr, auf den AOD zuzugreifen. Auch als Chef muss man eine Mitarbeiter-Lizenz im AOD haben. Ansonsten funktioniert nichts mehr.
      Nachdem ein Monat vergangen war, und Taichi auch danach nicht bereit war seine AOD-Lizenz zu verlängern, mussten wir uns leider voneinander trennen.
      Es ist tatsächlich etwas seltsam, wenn man bedenkt Chef zu "spielen", dafür aber in seine echte Geldbörse greifen zu müssen um das ganze nutzen zu können. Sicherlich haben wir auch schon die ein oder anderen Spenden von Euch bekommen "vielen Dank an dieser Stelle dafür", aber leider haben diese Spenden unseren Bedarf nie wirklich gedeckt, weshalb wir tatsächlich weiterhin Geld in dieses Projekt stecken müssen. Eure bisherigen Spenden teilen wir untereinander in gleicher Weise auf. Jedoch ziehen wir unsere regelmäßigen Kosten immer wieder ab. Übrig bleibt dann oft nicht genug, um die entsprechenden Lizenzen vollumfänglich zu bezahlen. Wer dann nicht bereit ist, obwohl er viel Freizeit und Arbeit in 3BRSW steckt, noch Geld dafür zu zahlen, kann leider nicht bei uns bleiben. So leid es mir dann auch tut.


      Snake82 schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Ich kann ja nur von meiner Person aus reden.

      Und ich muss sagen ich bin sozusagen freiwillig gegangen.

      Nun wird sich viell der ein oder andere Fragen wieso ?? Ja eigentlich ganz einfach. Weil mir total die lust daran vergangen ist..

      Auch dieses hat gründe.... nämlich das 3BRSW LEIDER und ich schreib es nochmal LEIDER nicht mehr das is was es einmal war.... was ich für meine person extrem schade finde.. Es hat immer sehr viel spaß gemacht hier zu fahren und auch als cheff hier tätig zu sein..

      Leider muss ich auch sagen aus der erfahrung die ich hier bei 3brsw war / bin das es so wie es im mom läuft nicht mehr lange so bleiben wird.. Es gehen immer mehr Fahrer...

      Naja langer post kurzer sinn 3brsw ist leider nicht mehr das was es einmal war und macht kaum noch spaß :( :( :thumbdown:


      Snake war schon zweimal bei uns Chef. Einmal seit Anfang an, quasi als meine Rechte Hand in bester und angenehmster Zusammenarbeit, bis er uns dann aus persönlichen Gründen verlassen hatte. Schon zu diesem Zeitpunkt war klar, das er jederzeit mit offenen Armen wieder einsteigen könnte, wenn sich seine privaten Wogen geglättet haben.
      So war es dann lange Zeit später auch. Snake ist wieder eingestiegen, bekam seine Aufgaben zugeteilt, bemühte sich uns zu unterstützen, konnte aber nicht am Ball bleiben und war anschliessend der Meinung, das es für ihn keinen Spaß mehr macht und er am liebsten einiges geändert hätte. Leider habe ich nie erfahren was wir hätten anders machen können, um ihm wieder Spaß zu bringen. Aus diesem Grund haben auch wir anschliessend die Zusammenarbeit dahingehend beendet.

      Sascha Masdar schrieb:

      Spoiler anzeigen
      jungs das ist das was ich am 28 oktober meinte auch wenn es eine welle an kritik kam hatte ich recht gehabt

      der eine macht der andere lacht und der ein oder andere macht nichts mehr

      deswegen bin ich erstmal im dauer urlaub deswegen sind auch meine busse verkauft weil es nicht mehr so ist wie es war woran es auch immer liegt es sollte

      geändert werden hab noch 10 wochen urlaub vom diesen jahr und der neue urlaub kommt ja auch noch ab jan ich nehme mein resturlaub mit in 2017 also kann ich noch genug urlaub machen

      um zu schauen was passiert mit 3brsw aber ich denke ich werde dieses jahr noch mal fahren bei 3brsw


      Vielen Dank für Deinen Hinweis. Ich muss allerdings offen gestehen, das wir übrigen Chefs, aufgrund von Zeitmangel derzeit im "Notbetrieb" unterwegs sind. Da sich das Jahresende eh in Kürze nähert, sehen wir aktuell die Urlaubswochen als relativ locker an und akzeptieren es insgeheim auch gerade jetzt, wenn der ein oder andere mehr Zeit für Weihnachts-Shopping braucht und in der Hektik der Adventszeit nicht an OMSI denkt :D - Also sagt es nicht zu laut, aber diesen Monat ist uns schnuppe wer fährt und wer nicht :D - Ich darf das hier schreiben, wir sind ja unter uns, oder?!^^

      Project V schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Soll ich mich jetzt auch mal melden? 8o 8o 8o 8o

      Ich war ja hier auch mal Chef!!! Hab nur ein neuer Name, da es vielleicht, weiss auch nicht, fragen hätten kommen können warum ich plötzlich wieder dabei bin!!! Ich bin ausgestiegen damals, weil wir (nicht alle !!!!) uns eventuell missvertanden haben!!! Ich brauchte eine pause auch, weil mein OMSI mit meinem "alten" Computer UND Windows 10 nicht mehr zusammen funktioniert haben (immer wieder abstürze, karte wurde nicht geladen etc). Aber jetzt mit meinem neuen PC funktioniert es wieder einwandfrei!!!!

      Snake82 war ja ausgestiegen, als ich damals noch dabei war und kurz nach meinem Ausstieg, war er plötzlich wieder dabei. Da fragte ich mich auch einige zeit, warum snake plötzlich wieder dabei war/ist!!!

      Naja, vielleicht meldet sich ja auf diesen Beitrag von Sascha noch Daniel.trenzen :) :D :D :D Daniel könnte eventuell ahnen oder nachschauen, wer sich hinter Project V verbirgt ;) :P ;) ;) ;)

      Gruss
      Project V

      P.S. falls ihr noch oder wieder Unterstützung in der Chefetage brauchen könntet, schreib mich einfach mal an.... (die AOD coins habe ich noch :D :D )

      schönen sonntag noch.... :thumbsup: :thumbsup: :thumbsup:

      Man könnte ja im normalem 3BRSW Betrieb, die Karten, die eine niedriege wertung haben, vielleicht alle 2 Wochen oder so mal auswechseln, vielleicht würden dann die Fahrer bleiben oder wieder mehr fahren wollen...


      Da ist es... Auf Dein Coming-Out habe ich schon lange gewartet lieber Oliver. Mir war von vornherein klar wer Du bist. Schon als ich Dir die Willkommen-PN gesendet habe, musste ich schmunzeln und wollte abwarten was Du so treibst. :D
      Das leidige Problem mit OMSI auf Windows 10 und der dadurch recht schlechten Performance hat mich auch getroffen und ist aktuell noch nicht wirklich zu beheben. Dennoch bin ich guter Dinge, das mit vielleicht das Christkind etwas unter die Arme greift, oder ich spätestens zum Geburtstag im März eine zufriedenstellendere Hardware nutzen kann, damit OMSI endlich wieder Spaß macht.
      Ich hatte vorher mit Windows 7 schon recht niedrige FPS und durfte nur auf wenigen Maps mit bestimmten Modellen fahren. Aber was mir seit Windows 10 hier wiederfährt, ist unter aller Kanone.

      Ja, auch Oliver ist "freiwillig" ausgestiegen, und ist sicherlich auch immer wieder gerne bei uns gesehen. Für einen erneuten Einstieg bin ich bereit. Da lässt sich bestimmt noch was aushandeln :D
      Gib mir allerdings etwas Zeit. Ich bin momentan privat auch wirklich sehr ausgelastet. Wir klären das wenn ich entscheiden darf, bitte erst in zwei, drei Wochen. :thumbsup:

      Spätestens dann kann ich Dir auch verraten, wie es wirtschaftlich um 3BRSW steht und warum wir nicht alle zwei Wochen Maps auswechseln.
      Keine Sorge, der Laden läuft, aber aus dem vollen Schöpfen können wir nach wie vor nicht. :D


      Sascha Masdar schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Ich kann es sehen Oliver G. ;)

      Vieleicht sollte 3brsw ein Neues Konzept erarbeiten der BETRIEBSRAT kann was für seine Fahrer machen. Also auf auf lasst die Köpfe rauchen!!!!


      Für neue Konzepte ist 3BRSW jederzeit offen. Ideen sind immer gut, so lange sie transparent, wirtschaftlich und umsetzbar sind. Nur her damit :D

      pmdgFreak schrieb:

      Spoiler anzeigen
      Grüße zusammen,

      vorweg erstmal meine Meinung als Fahrer, nicht als BR-Mitglied:
      Ich stimme Euch zu: der 3BRSW ist anders geworden. Nicht immer sind die Entscheidungen der Chef-Etage positiv gewesen, aber auch nicht negativ. Einiges, z.B. die Einrichtung eines BRs, die 3BRSW-Elite oder die Wiedereinführung eines TeamSpeak Servers sind positiv. Der Fehlende Informationsfluss der oben angesprochen wurde ist wirklich ein Problem, an dem gearbeitet werden muss.

      Jetzt mein Senf als BR-Member:
      Wir vom BR, ich denke ich spreche da einmal auch für meine Kollegen, sind dafür da, dass wir den Fahrern bei Problemen zur Seite stehen und auch Änderungen bewirken, nur uns muss jemand bescheid geben :)
      Kleiner Lichtblick: Wir hatten am Freitag eine BR-Sitzung. Das Protokoll ist geschrieben und wird gegengezeichnet. Ich denke, dass @DerEckard eine BR-Sitzung zu diesem Thema einberufen wird, um den 3BRSW wieder zum Erfolg zu führen. Dafür brauchen wir nur noch eure Hilfe!
      Wie o.g. können wir den Fahrern nicht in die Seele schauen und herausfinden, was Euch stört. Ihr könnt gerne den "Kummerkasten" verwenden, oder eine PN an einen von uns schreiben. Wir werden dies in der nächsten BR-Sitzung besprechen und dafür sorgen, dass es besser wird. Die Chef-Etage ist, denke ich einmal ( :) ), relativ kooperativ und wird sicherlich den ein oder anderen Vorschlag von uns/euch umsetzen - Vorausgesetzt, wir wissen davon (Ich weiß, ich wiederhole mich).

      Project V schrieb:

      Man könnte ja im normalem 3BRSW Betrieb, die Karten, die eine niedriege wertung haben, vielleicht alle 2 Wochen oder so mal auswechseln, vielleicht würden dann die Fahrer bleiben oder wieder mehr fahren wollen...

      Die Idee ist sicherlich nicht schlecht. Ich glaube mich sogar zu erinnern, dass es mal so war, oder?Ich habe es mir mal auf den Zettel geschrieben für die nächste BR-Sitzung.

      Sascha Masdar schrieb:

      3brsw steht für team und ehrlichkeit und transparens doch leider fehlt es überall ein wenig

      Da gebe ich Dir recht! Ich habe von dem Austritt der Chefs nur nebenbei erfahren und als Begründung "deren Zeit sei abgelaufen" erhalten.*ironie on*
      Meine Zeit, bevor ich Ex gehe, läuft hoffentlich erst sehr spät ab :)
      *ironie off*
      Ich würde mich freuen, wenn wir hier eine Stellungnahme, bzw. eine ehrliche Stellungnahme von der Chef-Etage erhalten könnten, damit wir vom BR und auch Ihr als Fahrer euch ein besseres Bild der momentanen Sachlage machen können.

      Ich fordere zum Abschluss meines langen Beitrages mal alle auf, die Verbesserungsvorschläge, Änderungswünsche oder ähnliches haben:
      Sendet dem Betriebsrat eine PN/Mail, auch via AOD möglich, falls jemand denkt, dass Chef mitlesen könnte (was ich nicht hoffe, sonst Kloppe)! Nur so können wir den 3BRSW vor dem Exitus oder der Rea bewahren!
      Schlagt in die Tasten!


      Eine äußerst schöne Wortmeldung unseres Betriebsrates. Vielen Dank dafür.
      Ich freue mich nach wie vor über Euer Engagement und hoffe das ihr mehr Kontakt zu unseren Kollegen habt, als es für mich den Eindruck macht. Es liegt sicherlich daran, das ihr als Betriebsrat tatsächlich eine private Plattform nutzt, wo die Chef-Etage nicht den geringsten Zugriff hat. Weder in Euerem eigenen Bereich hier im Forum, noch im Kummerkasten, besteht irgendein Zugriff ausserhalb der zugewiesenen Betriebsrats-Kollegen.
      Sicherlich seit ihr immer darauf angewiesen die Meinungen der Kollegen zu erfahren und könnt so mit einer vertrauensvollen Zusammenarbeit gemeinsam etwas bewegen. Ich finde es dabei nur schade, wenn sich wenige Mitarbeiter an Euch wenden oder einfach Dinge unter den Teppich kehren ohne mit Euch darüber zu sprechen. Ich hoffe ihr habt genügend Themen und immer viel zu tun. An dieser Stelle vielen Dank für Eure ehrenamtliche Tätigkeit.

      Die "Zeit" ist sicherlich beim keinem der Chefs abgelaufen. Es gab immer Gründe warum uns jemand verlassen hat oder verlassen musste. Wer schon einmal Chef bei 3BRSW war oder derzeit ist, kann sicherlich bestätigen, das wir immer gemeinschaftlich arbeiten, Ideen und Ziele demokratisch behandeln und versuchen möglichst hinter jeder Entscheidung zu stehen. Die ein oder anderen kleineren Querelen die sicherlich immer wieder mal vorkommen können, werden regulär innerhalb kürzester Zeit besprochen und abgeschafft. Bei uns macht niemand "sein Ding", ansonsten gibt es ganz schnell ein Gespräch mit mir :D - Unser oberstes Ziel ist immer: Das Beste für Euch - So ist es und so bleibt es. Auch wenn wir machmal einen anderen Eindruck hinterlassen. Aber bis auf wenige technische Pannen (der TS war ja mal länger verschwunden) läuft eigentlich alles seine geregelten Bahnen und ist vom Prinzip und vom gemeinsamen Ziel her für uns nachvollziehbar und aus unternehmerischer Sicht sowohl Kosten als auch nutzenorientiert im Vorfeld bewertet worden.

      Daniel Ortmann schrieb:

      Spoiler anzeigen

      pmdgFreak schrieb:

      Ich fordere zum Abschluss meines langen Beitrages mal alle auf, die Verbesserungsvorschläge, Änderungswünsche oder ähnliches haben:
      Sendet dem Betriebsrat eine PN/Mail, auch via AOD möglich, falls jemand denkt, dass Chef mitlesen könnte (was ich nicht hoffe, sonst Kloppe)! Nur so können wir den 3BRSW vor dem Exitus oder der Rea bewahren!
      Schlagt in die Tasten!

      Das wäre Hilfreich wer aber anonym bleiben möchte kann auch denn Kummerkasten benutzen


      Hier stimmt ich völlig zu. Alle was den Betriebsrat erreicht, bleibt für die Chefetage verborgen. Wir haben keine Zugriffe und werden auch keinen Zugriff erlangen. Der Kummerkasten darf gerne jederzeit ausgiebig genutzt werden. - Ungeachtet dessen bin ich jedoch der Meinung, das anonyme Einsendungen nicht zwingend als erstes genutzt werden sollten. Denn wer eine Meinung hat, sollte auch dahinter stehen und seinen Namen darunter setzen.



      So, jetzt hab ich Euch genug zum lesen gegeben und freue mich auf weitere Gespräche mit Euch.
      Mit freundlichen Grüßen,
      Daniel Trenzen

      3BRSW GmbH | Betriebsleitung Fahrdienst
      Am Fachmannplatz 2a
      33625 Laupendahl Haarwiehe

      Wichtige Links: Arbeitsvertrag - Maps bei 3BRSW - Wetterlage auf den Maps - Betriebshof - Ansprechpartner - 3BRSW TeamSpeak - 3BRSW bei Telegram - 3BRSW bei Facebook
    • Hallo erstmal

      Schön geschrieben Herr trenzen 8o 8o 8o habs vermutet, dass man merkt, wer sich hinter dem namne verteckt!!! :D :D :D
      Naja, ich war in der zeit, in der ich nicht mehr dabei bin, auch ausgelastet privat wie auch mit meinem ....PC und Windows 7. Muss aber ehrlich sagen, mit Windows 10 und dem neuen PC funktioniert OMSI bis jetzt besser als vorher!!!

      Gruss
      Project V :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes: :rolleyes:
    • Hallo Herr Trenzen,

      der Mitarbeiter soll ja auch nicht alle 80 Busse kontrollieren Stichproben 5 am Tag sind 25 oder 30 min Arbeit mehr sollten es nicht sein.

      Und die Berechnung war ein Beispiel gewesen man könnte auch alles anders Berechnen der Betrieb also durch uns wirft genug ab.

      Aber Ok ...............................
      Lieben Gruss

      Sascha Masdar