16. April 2024

Private Busse bei der 3BRSW GmbH

  • Eigene private Busse: Jetzt auch bei der 3BRSW GmbH

    Bei der 3BRSW GmbH führen wir ab sofort auch private Busse, exklusiv für unsere treuen Mitarbeiter.
    Um zu sehen, wie lange Du schon bei uns beschäftigt bist, klicke einfach im BBS Chat auf Deinen Namen.

    Voraussetzungen:
    - Letzter Beitritt zum 3BRSW Busbetrieb vor mind. 6 Monaten berechtigt zu einem privaten Bus.

    - ab 12 Monaten Betriebszugehörigkeit, zweiter Bus möglich.

    - Für den Einkauf erfährst Du auf Nachfrage, welcher Bargeldbetrag mit der BBS-Funktion „Geld an den Betrieb senden“ gezahlt werden muss.

    - ungekündigtes, laufendes Arbeitsverhältnis.


    Vorbemerkungen:

    - Der Einkauf privater Busse wird vom jeweiligen Inhaber finanziert.

    - private Busse tragen das Kennzeichen „PRIVAT“ gefolgt von einer dreistelligen Ziffernfolge (Halle → Stellplatz)

    - private Busse stehen in Halle 4 oder 7. Du hast freie Stellplatzwahl der verfügbaren Stellplätze, sofern gegenüber noch kein zweiter Wagen steht.


    Wie komme ich an meinen eigenen Bus und was kostet mich der Unterhalt?

    - Die Erstbeschaffung erfolgt über den jeweils aktuell zuständigen Ansprechpartner der Geschäftsführung laut Pinnwand

    - Zunächst müssen wir den Kaufpreis Deines Wunschfahrzeugs ermitteln und Dir mitteilen. Diesen Betrag sendest Du (netto) an den Betrieb.

    - Wir berechnen zu den Beschaffungskosten, Kosten der Reifen-, Öl- und Keilriemenwechsel sowie für die Hauptuntersuchung mit insgesamt 3.200 EUR.
    - Anfallende Tank-Kosten übernehmen wir vollständig.
    - Weitere darüber hinaus entstehende Kosten übernehmen wir. Guthaben wird nicht ausgezahlt.


    Wie lange bleibt „mein“ Bus im Fuhrpark der 3BRSW GmbH?
    - Bis Du den Wunsch hast, den Bus zu verkaufen

    - Bis Du das Unternehmen verlässt

    - Den Erlös von verkauften Bussen behalten wir vollumfänglich ein. Es findet keine Erstattung statt.


    Darf ich mich selbst um die Wartung kümmern oder machen das die Mitarbeiter der Werkstatt?

    - Du darfst natürlich jederzeit selbst Reparaturen durchführen und dabei EP sammeln.


    Was passiert, wenn ein Mitarbeiter meinen privaten Bus verwendet?

    - Wir können nicht immer vermeiden, dass jemand Deinen Bus verwendet. Es sei denn, es ist ein privat gemoddeter Bus.

    - Dafür erhält Dein Bus aber auch eine Hauptuntersuchung, wenn innerhalb drei Monaten 10 Kilometer gefahren wurde.

    Mit Gruß,


    Daniel Trenzen

    Betriebsleitung


    3BRSW Gruppe | Virtuelle Gaming-Community

    Am Fachmannplatz 2a

    33625 Laupendahl Haarwiehe

    11 Mal editiert, zuletzt von daniel.trenzen () aus folgendem Grund: Private Busse wurden von Halle 3 zu Halle 4 verschoben.